NEA – NetzErsatzAnlage!
Eine Anlage zur Bereitstellung elektrischer Energie bei Ausfall des öffentlichen Netzes!

Einfach kann jeder! Wir können auch spezielle Sicherheitsstromversorgungen.

Dieselmotorbetriebene Notstromaggregate

Mit unseren Diesel-Aggregaten auf dem Weg zur sicheren Stromversorgung. Die DIN VDE 0100-718 u. VDE 0100-0560 fordern für Sicherheitszwecke eine dynamische Stromquelle zur Versorgung von Aufzügen, Druckerhöhungspumpen und Sprinklerpumpen. Ob als Containerlösung oder stationäre Anlage, unabhängig vom Konzept, stellen wir sicher das z.B. folgende Normen und Vorschriften eingehalten werden. DIN 6280-13, Landesbauordnung, Feuerungsverordnung, EltBauVO, VAwS und Wasserhaushaltsgesetz

Batteriebetriebene Notstromaggregate

Die dynamische Ersatzstromversorgung als batteriegestützte Anlage gemäß DIN VDE 0100-718. Überall da wo die Gebäudestruktur keinen Platz läßt um die Abgas- und Luftführung zu realisieren, kommt das System Rescuepack zum Einsatz. Ob Vorschriften wie DIN VDE 0100-718 oder EN 50171 (VDE 0558 Teil 508) und die Forderungen der EN 50171, das Rescuepack ist ohne Einschränkungen ein Vorschriftenkonformes Sicherheitsstromversorgungssystem. Gegenüber Diesel-Systemen ist diese Anlage als gleichwertig zu betrachten.

Vorschriften einer Sicherheitsstromquelle! Unser Tagesgeschäft

Netzersatzanlagen, weil die Versorgung sicherheitsrelevanter Verbraucher durch den Betreiber sicherzustellen ist. Die Netzbetreiber (EVU`s) können das nicht. Von der Bundesnetzagentur wurde für 2017 eine durchschnittliche Versorgungsunterbrechung von 15,14 Minuten ermittelt.

Dieselaggregat! Versorgungszeit nahezu unbegrenzt!

Die Versorgungsdauer einer der Sicherheitsstromquelle durch Dieselaggregate, ob stationär oder im Container, ist nahezu unbegrenzt. Wir helfen Ihnen bei der Auslegung der Aggregategröße und finden gemeinsam mit Ihnen das bestmögliche Lösungskonzept.

Positive Betriebskostenentwicklung in 10-Jahresfrist

Die Betriebskostenanalyse für den Verlauf einer Dekade bescheinigen dem Dieselaggregat seine unbestreitbare Führungsposition als dynamische NEA In Abhängigkeit der Versorgungszeit und Leistung kann die Batterieerneuerung eines Rescuepacks hohe Kosten verursachen.

Einsparung kostenintensiver Maßnahmen am Baukörper!

Die Belastung der Umwelt durch Emissionen (TA-Luft) ist für ein Rescuepack kein Thema, eine Abgasleitung ist nicht erforderlich. Dieses batteriegestütze System gewährleistet eine Hochlaufzeit von < 3 sec, gegenüber einem Diesel mit ca. 15 s.

Vertrauen Sie auf die Sicherheitsexperten von PERMALUX.

Full Service bedeutet bei uns: Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, während wir Sie fachlich und kompetent mit den erforderlichen Sicherheitssystemen ausstatten.

Ihre Ansprechpartner