Gesicherte Stromversorgung für medizinisch elektrische Geräte in Krankenhäuser und Arztpraxen

PERMALUX ist Ihr erfahrener Ansprechpartner für die Planung und die Errichtung Ihrer gesicherten Stromversorgung in medizinisch genutzten Einrichtungen. BSV-Anlagen sind batteriegestützte Stromversorgungen nach der DIN VDE0556-507. Bei jeglichen Netzanomalie werden die medizinisch elektrischen Geräte weiter mit sicher mit elektrischer Energie versorgt.

BSV-Anlagen für eine gesicherte 230V oder 400V Geräteversorgung

Die Auswahl der richtigen BSV-Anlage ist abhängig von den in den aktuell gültigen Vorschriften geforderten technischen Daten. Entsprechend den einzuhaltenden Anforderungen an die Selektivität, die Überbrückungszeit, den zugelassenen Batterietypen und den Anforderungen an den Aufstellungsort erfüllen diese Anlagen die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüche.

BSV-OP Anlagen für eine gesicherte Stromversorgung von OP-Leuchten

Bei Ausfall oder beim Absinken der Netzeingangsspannung müssen die BSV-OP Anlagen für eine konstante Spannungsversorgung von OP-Leuchten sorgen. Anlagenbedingte Spannungsabfälle müssen entsprechend den aktuell gültigen Vorschriften angepasst werden können.

Gesicherte Stromversorgung bei Netzstörungen und Netzausfällen

BSV-Anlagen kommen in Krankenhäusern, Arztpraxen und medizinisch genutzten Einrichtungen zum Einsatz. Profitieren Sie von unserem Fachwissen bei der Auswahl und der Dimensionierung der richtigen BSV-Anlage.

Die richtige BSV-Anlagenleistung

Ob Ihre Anlage im Mitlauf- oder im Dauerbetrieb arbeiten soll, wie hoch die maximal zulässigen Einzel-Trafo und gesamt Trenntransformatorleisungen sein dürfen, wir beraten Sie gerne bei der Bestimmung der richtigen BSV-Anlagenleistung.

BSV-Anlage kompakt

Für Praxisräume in Arztpraxen gelten für medizinisch und technische Einrichtungen die gleichen Vorschriften wie für Räume in einem Krankenhaus. Die Lösung für eine gesicherte Stromversorgung sind hier BSV Anlagen in kompakter Ausführung.

BSV-OP Anlage mit dezentraler Wandlertechnik

Neben einer zentralen Wandleranordung können die Wandler auch in dezentraler Anordnung örtlich in unmittelbare Nähe zum OP abgesetzt werden. Dadurch die sich daraus ergebenden kürzeren Leitungswege vom Wandler zur OP-Leuchte reduzieren sich auch die Leitungsquerschnitte.

Vertrauen Sie auf die Sicherheitsexperten von PERMALUX.

Full Service bedeutet bei uns: Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, während wir Sie fachlich und kompetent mit den erforderlichen Sicherheitssystemen ausstatten.

Ihre Ansprechpartner
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen